Referendum gegen das Covid-Gesetz

Hervé Roquet, Co-präsident PSR, SP:PS November 2021

Eine aussergewöhnliche Pandemie erfordert ein aussergewöhnliches Gesetz. Der Gegnerschaft des Covid-Gesetzes, das in Biel mit 65% angenommen wurde, mag es nicht passen, aber die wenigen Änderungen, die das Parlament nun beschlossen hat (Unterstützung für Selbständige und Kulturschaffende, Arbeitslosenversicherung, Covid-Zertifikat) sind sinnvoll und angemessen. Sie zielen darauf ab, sowohl die sozialen und wirtschaftlichen Akteure als auch die besonders gefährdeten Personen zu schützen. Die Einführung des Covid- Zertifikats bleibt ein notwendiges Übel, solange die Intensivstationen wegen der Pandemie ausgelastet sind. Sie ermöglicht es der Mehrheit, gesellige Momente von Angesicht zu Angesicht zu geniessen. Deshalb legen wir am 28. November ein Ja in die Urne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.